tam- die Geschichte

Die Zeit vor tamplus Zu Beginn der Firmengeschichte wurden alle Verwaltungsprozesse händisch durchgeführt. Die Zeiterfassung und das Nachhalten von Urlaubs- oder Krankentagen wurden durch aufwändig zu pflegende Excel-Tabellen erledigt. Dienstreisen und die damit verbundenen Terminplanungen sowie Abrechnungen wurden meist mündlich organisiert. Genauso verhielt es sich bei der Verwaltung von Ressourcen wie z.B. Dienstwagen: Es waren viele mündliche Absprachen notwendig und dennoch kam es zu ungeplanten Doppelbuchungen, da der Bedarf an Ressourcen nicht strukturiert nachgehalten wurde.
2002
Bedarf nach Automatisierung Dieses Vorgehen raubte sowohl den Gründern als auch den Mitarbeitern kostbare Zeit, die in die Unternehmensentwicklung und Betreuung der Kunden gesteckt werden konnte. Schnell wurde klar, dass diese Prozesse automatisiert werden sollten, damit Zeit für die wichtigen Arbeiten bleibt. Als Softwareunternehmen, das viel Expertise in der Entwicklung anspruchsvoller und maßgeschneiderter Software für komplizierte Industrieprozesse bündelt, entschloss sich die celano GmbH dafür, ein eigenes Zeiterfassungs- und Personalmanagementsystem zu gestalten.
2004
Die erste Version TAM entsteht Somit ist aus dem eigenen Bedarf heraus die Java-basierte Software TAM entstanden. TAM steht für Time Account Managementsystem und war die Vorgängerversion von tamplus. Anfangs umfasste TAM grundlegende Funktionen zur Zeiterfassung- und Personalverwaltung, wie z.B. Arbeitszeiten erfassen, Urlaubsanträge sowie Krankheitstage nachhalten und Dienstreisen verwalten.
2005
Auftrags- und Projektverwaltung kommt dazu Mit der wachsenden Größe des Unternehmens und der Beauftragung mit aufwändigen sowie langfristigen Projekten stiegen die Anforderungen an TAM. Beispielsweise forderten Kunden regelmäßige Statusberichte über geleistete Arbeitsstunden, Aufwände und ähnliche Dinge, die eine Auftrags- und Projektverwaltung notwendig machten.
2007
Der Funktionsumfang wächst weiter Im Jahre 2011 entschloss sich die celano GmbH ihr Arbeitsschutzsystem durch die VBG zertifizieren zu lassen. Mit diesem Prozess kamen weitere Verwaltungsaufgaben wie z.B. die elektrotechnische Grundprüfung oder das Nachhalten und Planen von Schulungsteilnahmen der Mitarbeiter hinzu. Auch durch diese Anforderungen sind neue Funktionen entstanden: Durch die Inventarverwaltung kann schnell überprüft werden, wann welches Gerät elektronisch getestet oder ausgetauscht werden muss und die Schulungsfunktion bietet eine einfache Übersicht über Schulungsteilnahmen. Somit wurde der Funktionsumfang von TAM auf Grund der eigenen Bedürfnisse stetig erweitert und verbessert.
2011
TAM wird zu tamplus TAM wurde für über 10 Jahre durch das Personal der celano GmbH genutzt und stetig weiterentwickelt. Jedoch war TAM durch die Java-basierte Lösung Arbeitsplatz-gebunden, was den modernen Ansprüchen und der zunehmenden Nutzung von Homeoffice nicht mehr entsprach. Da die celano GmbH ihre Software stetig verbessert und modernisiert, wurde somit bedingt durch die wachsende Flexibilität der Arbeitsplätze eine webbasierte Lösung von TAM angestrebt. Mit dem Wechsel von der Java-basierten Version zu einem webbasierten Ansatz wurde aus TAM die heutige Version von tamplus, die eine ortsunabhängige Nutzung ermöglicht.
2017
tamplus kommt auf den Markt Basierend auf der jahrelangen guten Erfahrung mit TAM/tamplus und dem Erfahrungsaustausch mit Industriepartnern entstand die Idee, tamplus nicht nur als interne Lösung zu verwenden, sondern diese auch für andere Unternehmen nutzbar zu machen. Da wir den großen Bedarf in der Wirtschaft an einem funktionsreichen Zeiterfassungs-, Personalmanagement und Projektmanagementsystem gesehen haben, bieten wir tamplus seit 2019 kommerziell an.
2019
Stetige Verbesserung Dadurch dass wir die Software bereits jahrelang intensiv nutzen, kennen wir das Tool sehr genau. Sobald Schwächen sichtbar werden, optimieren wir tamplus stetig weiter, um unseren Kunden und auch uns selbst den höchstmöglichen Standard anbieten zu können. Wir streben stetig nach Verbesserung und Weiterentwicklungen, so kann tamplus alle Bedarfe und Wünsche decken und stellt uns und unsere Kunden zufrieden.
heute
Zeit für die wichtigen Dinge Die Zeitersparnis, die tamplus uns liefert, überrascht und erfreut uns noch heute, besonders wenn wir an die Anfangszeit ohne ein automatisiertes Verwaltungsprogramm zurückdenken: Regelmäßig müssen wir als Ausbildungsbetrieb der IHK Fehltage von Auszubildenden zurückmelden. Dies war vor der Nutzung von tamplus äußerst zeitraubend, da die Fehltage aus verschiedenen Excel-Tabellen herausgesucht werden mussten. Mit tamplus ist diese Aufgabe in kürzester Zeit mit wenigen Klicks erledigt und wir haben mehr Zeit, uns um ihre Anliegen zu kümmern! Dies ist nur eins von sehr vielen Beispielen, wo wir dankbar über unser automatisches und intelligentes Zeiterfassungs-, Personalmanagement und Projektmanagementsystem tamplus sind.
Ihre Zukunft